Der erste Workshop ist geschafft

 
 

Wir sind nach unserem ersten Workshop-Wochenende zu unserem neuen Projekt „MC Messer“ wieder zurück in Berlin, müde und zufrieden.
Nachdem uns das Interesse fast überrannt hat, mussten wir aus über 60 Jugendlichen auswählen. Wir entschieden uns für 32 Mädchen und Jungs aus Augsburg und Umgebung, Gymnasiasten und Mittelschüler, Rapper und Tänzer, mit Talent oder Ehrgeiz und Hintergründen verschiedenster Nationalitäten.

Nach dem Kennenlernen und der Vermittlung von Grundlagen werden wir uns im nächsten Workshop tiefer mit einzelnen Szenen der Dreigroschenoper (bzw. ihrer historischen Vorlage, der Bettleroper) beschäftigen und untersuchen, wie sich diese durch Rap, Tanz und Schauspiel darstellen lassen.

mc_messer_1

Im Rahmen des Programms „tanz + theater machen stark“ des Bundesverbandes Freier Theater
BfB_Absendermarke_erweitert_03