RfJ-Adventskalender (18): Ein Geburtstagssong für Anna

In der 19. Folge von Romeo feat. Julia habt ihr die Entstehung gesehen, auch dieser Clip läuft schon länger auf YouTube.

Interessant war die Entstehung von Janinas Part, die quasi bis zuletzt davon ausging, bei diesem Song nicht rappen zu „müssen“. Janina, die bis zum Start dieses Projekts nie gerappt hatte und wenigstens in der Technik über die Zeit erstaunliche Fortschritte machte, sollte nun auch ganz alleine eine Strophe schreiben. Natürlich kam ihr dabei zugute, dass sie schon oft gesungene Songs getextet hatte, trotzdem ist das natürlich eine andere Sache.
Da saß sie vor einem leeren Blatt. Mit ein paar Tipps, die in erster Linie daraus bestanden, auf Floskeln zu verzichten und lieber persönliche Erfahrungen einzubauen und diese nach „Punchline-Gehalt“ zu sortieren, kam ein passender, witziger Part heraus.

Bei unserem Nachtreffen im November haben wir den Song live zum Besten gegeben. Oder wir haben es versucht. Ich glaube, es gab mehr Texthänger als richtige Lyrics. Aber, ey, ich habe meinen Part verdammt gut gerettet ;-):


Lyrics

Lennart:

Hi Anna! Alles Gute und so’n Kram und so
Was gibt’s da noch zu sag’n
Außer vielleicht, dass du so wunderschön unverfälscht schön bist
Diese Welt ist scheiße grau, aber dein Blick erlöst mich
Wär‘ ein Mensch wie du schon damals in meine Welt getreten
Würde ich heute vermutlich anders von Menschen reden
Anna, ich könnte auch jetzt acht Songs für dich schreiben
Dein Lächeln wie kein Zweites lässt für mich die Sonne scheinen

Billi:

Es ist Anna, klein aber fein
Sie hat’s von mir gelernt: Ich schieb‘ dir einen rein
Sie trägt die Nikes, keine Highheels
Und killt dich in ’nem Battle mit nem tight Freeze
Grimasse hier, Grimasse da
Es gibt kein Problem, denn heute ist dein Tag
Du bist der beste Amor, den es geben kann
Romeo und Julia, das ein Leben lang

Refrain:

Ich will, dass du’s weißt
Wir wollen, dass du’s jetzt begreifst
Du weißt, dass ich nicht übertreib‘
Anna, du bist nie allein
Denn es ist dieser Moment, der bleibt
Dieser Moment, der bleibt
Denn es ist dieser Moment, der bleibt
Happy Birthday to you!

Robin jr.:

Heut‘ ist dein 18. Geburtstag
Darum reicht es nicht, wenn ich es nur sag‘
Mit diesem Lied woll’n wir dir alles Gute wünschen
Für heute, für morgen, für die nächsten 115
Jahre deines Lebens wünsch ich dir Glück und Gesundheit
Bleib wie du bist, für Veränderung hast du genug Zeit
Das ist gerade mal dein 18. Sommer
Und noch so viele schöne Jahre werden kommen

Robin Chief:

Nikes, T-Shirt, Pudelmütze
Immun gegen Zicken und Stutenbisse
Ihr macht Ajak, sie macht ihren Job
Sie rappt wie der King, tanzt wie ein Gott
Sie friert sich ein Mars ein, die komische Olle
Egal, sie strahlt wie die mazedonische Sonne
Und wenn sie fliegt: ich schwöre, der Hammer!
Das war’s vom Chief, Happy Birthday, Anna!

Refrain

Hani:

B-Girl Session oder Rap Skillz
Jeder weiß, dass du alle mit deinem Swag killst
Ballerst Pfeile wie Amor, flüster dir ins Ohr
Happy Birthday singen wir im Chor
Damit’s jeder hören kann: Das ist dein Tag!
Bleib wie du bist, so wie ich dich mag
18, einen neues Leben beginnt
Jetzt geht’s los, bist nicht mehr’n Kind

Kelvyn:

Anna, ich hab gehört, dass du Geburtstag hast
Ich weiß, die letzten 17 haben wir verpasst
Kannten uns nicht, deshalb darfst du nicht sauer sein
Mit deiner warmherzigen Art, Amor schießt den Liebespfeil
Federleicht nahmst du uns’re Herzen ein
Like a sir keep the pinky up, my little homie spreading big love
If I have a problem you know I’m a call you up
My ghetto chick

Refrain

Janina:

Wer verschläft jeden Morgen, es ist Anna Marie!
Eine Freundin wie dich hatte ich noch nie
Du bist süß wie Zucker, einfach wunderschön
Trotz deiner Größe kann man dich nicht überseh’n
An dir ist nur dein Piercing Fake
Du battlest alle weg mit deinem Body Shake
Endlich 18 Jahre alt, doch bleib wie du bist
Das Mädchen, das Gulasch mit Joghurt isst.

Booz:

Guck dir mal die Kleine an, die Feine mit der kleinen Hand
Zuckersüßes Mädchen, das man einfach nur noch weinen kann
Wir feiern ihr’n Geburtstag, cruisen in der Limou
Hände in die Luft, wir feiern bis zum Stimmbruch
Sie hat Geburtstag, also machen wir heut‘ Party
Komm, wir trinken bisschen Cola, essen bisschen Smarties
Farbenfrohe Schokolade, bunt wie meine Liebe für sie
Anna, für dich geh‘ ich durch Intrigen und Krieg

Refrain

Apropos 18. Geburtstag, so sah Robins Torte aus, der zwischendurch auch volljährig geworden ist: