Wie ihr durch das obige Timelapse-Video erahnen könnt, stellte der Aufbau der Bühne für die Vorführungen von "Romeo feat. Julia" einen unglaublichen Aufwand dar. Die Kosten beliefen sich auf mehr als 100.000 €. Zusätzlich gab es im Vorfeld immense Schwierigkeiten, ob die "Alte Lokhalle" überhaupt genutzt werden darf. Die Verantwortlichen klemmten sich aber extrem dahinter, da es weit und breit ke[...]