"Vor dem Theater, die Freunde sind noch nicht da. Eine Gruppe Jugendlicher taucht auf. Schwarze Mützen, schwarze Hosen und Pullover. Sie stöpseln einen Verstärker an und tanzen Hip-Hop. Es wird gerappt. Die Guerilla-Performance ist ein guter Einstieg in die Brechnacht." ...schrieb die Augsburger Allgemeine über unsere Vorstellungen von "Mahagonny (Remix)". Hier seht ihr unseren Zusammenschnitt [...]
 
 
 
Die Dernière von Bad Boys ist vorbei, die Generalsanierung des Theaters Augsburg steht kurz bevor. Und so beenden wir vorerst unser Engagement in dieser Stadt und sagen danke für die letzten 3 1/2 Jahre während der wir in 5 Projekten mit über 100 Jugendlichen zusammenarbeiten und dabei über 8.000 Zuschauer erreichen konnten. Und mit diesem Projekt fing in Augsburg alles an:
 
 
 
Unsere Augsburger Jugendlichen wurden vom Rampenlichter-Festival eingeladen, am 12.07.2014 das Stück "MC Messer" aufzuführen. Es ist uns eine Ehre, als eine von acht Gruppen aus Deutschland auftreten zu dürfen! Rapucation: "MC Messer" Samstag, 12.07.2014 um 20:15 Uhr Theater "schwere reiter" Dachauer Straße 114, 80636 München Hier könnt ihr das komplette Programmheft runterladen. Alle In[...]
 
 
 
Rapucation kehrt zurück nach Augsburg Schon beim Brechtfestival 2013 hat die Berliner Initiative mit 15 Cent Gangsta Rap eine gelungene Adaption einzelner Szenen aus der Dreigroschenoper vorgestellt, die von Augsburger Schülern interpretiert wurden und das Publikum begeisterten. 2014 wächst die Herausforderung an das Rapucation-Team und die Augsburger Jugendlichen. Aus Mackie Messer wird "MC[...]
 
 
 
Wir sind nach unserem ersten Workshop-Wochenende zu unserem neuen Projekt "MC Messer" wieder zurück in Berlin, müde und zufrieden. Nachdem uns das Interesse fast überrannt hat, mussten wir aus über 60 Jugendlichen auswählen. Wir entschieden uns für 32 Mädchen und Jungs aus Augsburg und Umgebung, Gymnasiasten und Mittelschüler, Rapper und Tänzer, mit Talent oder Ehrgeiz und Hintergründen verschied[...]
 
 
 
Nach der gefeierten Vorstellung von "15 Cent Gangsta Rap" fahren wir diesen Winter wieder nach Augsburg, um mit interessierten Jugendlichen ein Werk von Brecht auf moderne Art und Weise umzusetzen. Mehr Informationen findet ihr in den nächsten Tagen auf unserer Website und bei Facebook. Hier schon einmal der Aufruf an alle Jugendlichen aus Augsburg und Umgebung, die mitmachen wollen: (Fotos: [...]
 
 
 
Einen Tag nach dem Vorstellungs-Casting-Soundcheck-Marathon ging es schon los mit dem ersten Workshop für "15 Cent Gangsta Rap". Sigrun Fritsch, die auch schon für "Romeo feat. Julia" Regie geführt hat, stieß zu uns. Sie machte Übungen mit den Jugendlichen, um herauszufinden, wer für welche Rolle am besten geeignet ist. Nach der Mittagspause wurden die Rollen verkündet, bzw. mussten wir ein[...]
 
 
 
Rapucation mischt beim Brecht Festival 2013 mit! Hier der Pressetext zu unserem Projekt: 15 Cent Gangsta Rap "15 Cent Gangsta Rap" ist ein Kurzkonzert mit verschiedenen Rapsongs, inspiriert durch Brechts Dreigroschenoper und performt von Augsburger Jugendlichen. Getextet von Robin Haefs und produziert von Vincent Stein, die zusammen das Rapucation-Projekt bilden, sowie szenisch unterstützt von[...]