In der 19. Folge von Romeo feat. Julia habt ihr die Entstehung gesehen, auch dieser Clip läuft schon länger auf YouTube. Interessant war die Entstehung von Janinas Part, die quasi bis zuletzt davon ausging, bei diesem Song nicht rappen zu "müssen". Janina, die bis zum Start dieses Projekts nie gerappt hatte und wenigstens in der Technik über die Zeit erstaunliche Fortschritte machte, sollte nun[...]
 
 
 
Wir haben für euch die interessantesten der vielen Berichte und Interviews zum "Romeo feat. Julia"-Projekt zusammengetragen. Unter der Überschrift "Ich kann hier nicht den Gangster geben" (ein Zitat von Kelvyn) schreibt der SPIEGEL einen schönen Artikel. Kelvyn und ich waren am 12.07.2012 während der Probenzeit zu "Romeo feat. Julia" bei einem Live-Interview der Sendung "Kaffee oder Tee" des[...]
 
 
 
Kelvyn, unser Romeo, hat vor unserem Projekt schon jede Menge Musik gemacht, allerdings auf Englisch. Die Sprache war nie das Problem, obwohl er das anfangs vermutete. Problematisch war vielmehr die amerikanische Attitüde, die er beim Rappen an den Tag legte. Klar, sie passt perfekt zu seiner Musik, wie man in folgendem Clip sehen kann: Nur wurde die Rolle des Romeo von der Regisseurin Sigr[...]
 
 
 
 
Am 1. Oktober startet die 20-teilige Doku "Romeo feat. Julia" beim KiKA. Begleitet acht Rapper, ein ganzes Sinfonieorchester und über hundert Tänzer auf ihrem Weg zur großen Aufführung. Robin Haefs von Rapucation ist als Texter und Coach, Vincent Stein ist als Produzent ebenfalls mit dabei. Hier ist der Clip zu Kelvyn, einem der acht Rapper. Kelvyn aus Wiesbaden ist 18 Jahre alt und macht gerad[...]