Ziel von Game Over ist der Auftritt von sechs jungen Rappern mit eigenen Songs gemeinsam mit dem SWR Symphonieorchester im November. Nach unseren gut besuchten Castings in Mannheim, Freiburg und Stuttgart wählten wir unsere Gruppe aus, was uns auf Grund des hohen Niveaus nicht leicht fiel. Die Auserwählten überzeugten uns schlußendlich jede_r durch etwas anderes, sei es die mitgebrachte Erfahru[...]
 
 
 
Deinen eigenen Song auf einer Bühne mit dem SWR Symphonieorchester performen? Warum nicht!? Bist du zwischen 16 und 20 Jahre alt? Lebst du im Südwesten Deutschlands? Bist du Rapper oder Rapperin? Dann bekommst du bei "Game Over" die Chance deinen eigenen Song unter professioneller Anleitung von Rapucation zu schreiben und ihn auf einen nur für dich komponierten Beat von einigen der bek[...]
 
 
 
Letztens waren Robin von Rapucation mit Hani und Billi von Romeo feat. Julia beim Tigerentenclub zu Gast. Wir sprachen anlässlich der Wiederholung von RfJ im KiKA (Montag bis Freitag ab 15 Uhr) über das Projekt. Außerdem zeigten wir zum ersten Mal das Video zu "Mutter Erde" im Fernsehen. Hier ist die komplette Sendung. Robin kommt an folgenden Stellen zu Wort: 13:00 - 22:40: Romeo feat. Juli[...]
 
 
 
Am 02.06.2013 um 9 Uhr feiert das erste offizielle Rapucation-Video zum Song "Mutter Erde" beim Tigerentenclub Premiere. In Kürze wird der Clip auch auf unserem YouTube-Channel releast, den ihr hier am besten gleich abonniert, dann verpasst ihr nichts mehr! Hier nochmal alle Sendezeiten der 864. Folge des Tigerentenclubs mit Robin von Rapucation und dem neuen Video: Sonntag, 2. Juni 2013, 9 Uh[...]
 
 
 
Wir haben für euch die interessantesten der vielen Berichte und Interviews zum "Romeo feat. Julia"-Projekt zusammengetragen. Unter der Überschrift "Ich kann hier nicht den Gangster geben" (ein Zitat von Kelvyn) schreibt der SPIEGEL einen schönen Artikel. Kelvyn und ich waren am 12.07.2012 während der Probenzeit zu "Romeo feat. Julia" bei einem Live-Interview der Sendung "Kaffee oder Tee" des[...]
 
 
 
Diese Dokumentation lief am 30.09.2012 im SWR. Einerseits zeigt sie echt gute Bilder und lässt ab und zu die Rappassagen schön lange laufen, andererseits kommen mir manche Sachen viel zu kurz. Natürlich hätte ich mir persönlich mehr Statements zu Rap, Flow und Texten gewünscht. Aber auch die Arbeit der Band und vorallem die Beatproduktion mit Prokofjew-Samples gehen völlig unter. Schön, dass weni[...]
 
 
 
Wir haben für euch die interessantesten der vielen Berichte und Interviews zum "Romeo feat. Julia"-Projekt zusammengetragen. In diesem Radiointerview mit dem SWR2 geht es um meine Arbeit als Texter des Stückes: [audio:http://rapucation.de/wp-content/uploads/2012/11/rapucation_RfJ_swr2_12.07.2012.mp3|titles=SWR2 (12.07.2012)] Hier erzählt der Leiter der Band, die Beatzarres Studioproduktionen[...]