Der Songwriter: Robin Haefs

Robin Haefs liebt Rap seit 1992. Nach einer typischen Berliner Untergrundkarriere als Rapper und Labelbetreiber zieht es ihn seit Mitte der 2000er-Jahre immer mehr hinter die Kulissen und in nie zuvor betretene Sphären der Rapmusik. Unter anderem beweist Robin Haefs während seines Studiums das Potential von Rapsongs als Methode im Bildungskontext.
Mit diesem Hintergrund ist er in den folgenden Jahren als Projektleiter der Initiative Rapucation sowie als Autor in europaweite Projekte mit verschiedenen Bildungsinstitutionen, Orchestern und Theatern involviert. Aktuell lebt und arbeitet er in seiner Heimatstadt Berlin und ist neben seinem Engagement für Rapucation als Songwriter für Künstler wie Mark Forster oder Adel Tawil tätig.


Robin Haefs bei einer Probe zu „Romeo feat. Julia“ (2012)