Vincent Stein wird 1983 in Berlin geboren. Als Kind erhält er klassischen Gitarren- und später Klavier- und Kompositionsunterricht. 1999 beginnt Vincent Stein mit der Produktion von Musik.
Er studiert Musik-, Kommunikations- und Erziehungswissenschaft an der TU Berlin. Im Rahmen seines Studiums absolviert er mehrere Versuchsreihen zur Musikrezeption und speziell zur Kopplung zwischen Musik und Emotionen bei Kindern. Mittlerweile hält er als freier Dozent Vorträge über seine Arbeit.
Vincent Stein produziert und remixt unter dem Pseudonym Beatzarre für diverse Künstler wie Ich + Ich, Sarah Connor und Max Raabe und ist auf mehreren mit Gold und Platin ausgezeichneten Tonträgern vertreten. Aktuell zeichnet er sich für Produktionen der erfolgreichsten deutschsprachigen Rapper wie Bushido, Sido, Fler, Kay One, Die Atzen uvm. verantwortlich. Ebenso produziert er Musik für Kinofilme wie „Zeiten ändern dich“ und „Fack Ju Göte“.
Seine Erfahrungen im Studium sowie als Produzent erfolgeicher Releases sind die musikalische Basis der Rapucation-Songs. Bildhafte, stimmungsgebende Kompositionen unterstreichen das jeweilige inhaltliche Thema und sind soundtechnisch durch seine Arbeit mit aktuellen Künstlern stets State of the Art.

Vincent Stein ist zusätzlich für seine eigene Band „SDP“ als Singer-Songwriter und Produzent tätig. Im Jahr 2013 spielt er eine ausverkaufte Deutschlandtour sowie auf einem Dutzend Festivals vor zehntausenden Zuschauern.

beatzarre
Vincent Stein bei einer Probe zu „Romeo feat. Julia“ (2012)