Wie bringt man eigentlich der ARD das Rappen bei?

 
 

Deutschland befindet sich, was den Einsatz von authentischem Rap in der Bildung angeht, immer noch in der Steinzeit. Aber auch in Bereichen wie Comedy, Kino, Theater und Fernsehen gibt es noch eine Menge aufzuholen.

hauptstadtrevier_1

Schön, dass die ARD-Krimiserie „Heiter bis tödlich“ mit ihrer Berliner Version „Hauptstadtrevier“ mit gutem Beispiel vorangeht und Schauspieler mit Rap-Erfahrung einsetzen bzw. sich für die unerfahrenen ein Rap-Coaching leisten wollte. So trainierte Robin von Rapucation die Darstellerin Sonja Gerhardt für ihre Rolle in der Folge „Alles Gangsta“. Außerdem schrieb er die drei Songs, die von Sonja Gerhardt, Constantin von Jascheroff und Sergej Moya performt oder als Soundtrack eingesetzt wurden.

Hier könnt ihr euch bis zum 21.01.2014 die Folge anschauen. (Die Songs starten bei 0:45, 30:09 und 44:56.)

hauptstadtrevier_4

hauptstadtrevier_2

hauptstadtrevier_5